Difference: Fuerteventura (2 vs. 3)

Revision 32006.04.15 - SvenSevke

 %META:TOPICPARENT{name="2006-04-05"}%

Fuerteventura

Hafen Kurzprofil

Bis 1956 hieß die Hauptstadt der Insel noch "Puerto de Cabras" (Ziegenhafen). Heute leben etwa 18.000 Einwohner in der Kleinstadt Puerto del Rosario. Noch nicht einmal 200 Jahre besteht die Gemeinde, die sich langsam aus kleinen Holzhütten und wenigen größeren Gebäuden entwickelte. Bedingt durch den natürlichen Hafen, wurde die Ansiedlung größer und größer und bekam schließlich eine eigene Verwaltung. 1860 wurde sie zur Hauptstadt Fuerteventuras erklärt. Als 1975 die Legionäre auf die Insel kamen, stieg die Einwohnerzahl rapide. Das Schönste an der Insel sind zweifellos die weiten Strände. Kilometerlang und von feinstem weißen Sand locken sie vor allem Windsurfer zum Spiel mit den Wellen. Der Passatwind schliff auch im Hinterland die sandfarbenen Hügel ab und ist für die Wirtschaft der Insel unerlässlich, denn mit ihm betreiben die Einwohner ihre Windmühlen.

Weblinks

-- SvenSevke - 13 Apr 2006

 
This site is powered by the TWiki collaboration platformCopyright © 2008-2019 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback