Brombeere

Botanischer Name: Rubus
Pflanzenfamilie: Rosengewächse (Rosaceae)

Herkunft

Die Brombeere ist in den gemäßigten Zonen von Europa, Nordafrika, Vorderasien und Nordamerika beheimatet. Die Brombeere bevorzugt sonnige bis halbschattige Lagen, beispielsweise lichte Wälder oder deren Ränder, mit kalk- und stickstoffreichen Böden.

Standort

Warme sonnige Lage, windgeschützt z.B. hinter besonnten Mauern. Schwerer feuchter Boden kann zu Frostschäden führen. Staunässe vermeiden.

Boden

Nährstoffreicher, auch steiniger Boden.

Düngen

Mulchen. Düngen mit Kompost und Steinmehl im Frühjahr. Etwas mehr Kalk als bei Himbeeren. Weissklee, Gelbklee und Vergissmeinnicht (gegen den Himbeerkäfer) einsäen. Maiglöckchen unterpflanzen, erhalten gesund, steigern die Erträge. Auch Schafgarbe fördert sie.

Wuchs

Höhe 50 bis 300 cm.

Blüte

Zwischen Juni und August bilden sich die meist weißen, selten rosafarbenen Blüten aus. Jede Blüte hat jeweils fünf Kelch- und Kronblätter und über 20 Staub- und Fruchtblätter. Der Blütenboden ist vorgewölbt. Nach der Blüte sterben die Triebe ab.

Frucht

Die blauschwarzen Früchte sind, anders als der Name der Pflanze suggeriert, keine Beeren, sondern Sammelsteinfrüchte. Das bedeutet, dass jede einzelne Frucht im Grunde aus 20 bis 50 kleinen Steinfrüchten besteht. Die Sammelfrucht reift von grün über rot nach schwarz. Die Beeren sind saftig und wohlschmeckend und können von Juli bis Oktober gesammelt werden. Sie enthalten viel Vitamin A und C. Brombeeren fruchten an den Vorjahrstrieben.

Rückschnitt

Wie und wann soll die Pflanze zurückgeschnitten werden?

Vermehrung

Bestäubung und vegetative Vermehrung über Absenker und Ausläufer.

Pflegehinweise

Gibt es etwas Besonderes bei der Pflege der Pflanze zu beachten? Wie sieht es mit Schädligen aus?

Besonderheiten

Hier kann man alles reinschreiben, was unter die anderen Überschriften nicht passt

Hinweise zur Giftigkeit

Brombeeren sind ungiftig.

Weblinks

Welche interessanten Links gibt es im Internet

SearchTags: xxxxxx

Topic revision: r2 - 2007.11.08 - SvenSevke
 
This site is powered by the TWiki collaboration platformCopyright © 2008-2019 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback