8. Tag - 04-06-2010, Freitag

Antalya (Türkei) -> München

Heute mussten wir also von Antalya wieder zurück nach Hause fliegen.

Obwohl unser Transfer zum Flughafen ja erst für 16:45 Uhr geplant war, mussten wir früh aufstehen, denn erstens mussten wir unsere Pässe zwischen 7:00 Uhr und 8:30 Uhr abholen, und zweitens mussten wir leider bis 9:00 Uhr unsere schöne Kabine verlassen haben. :-(

Na schön.

Für heute hatten wir keinen Ausflug geplant. Zuviel Stress im Urlaub ist ja auch nicht so schön. ;-)

AIDA Heiko beim Blumenladen

Heiko und ich lümmelten uns in die runden Kuschelinseln, die ich am 29.05.2010 schon kurz vorgestellt hatte. Dort konnten wir in Ruhe unsere Skills auf den Spielkonsolen verbessern. Martina war sowieso wieder mit ihrem neuen Freund unterwegs. Andrea ging baden. Irgendwann musste Heiko sich zum Blumenladen zurückziehen, weil sich dort eine Steckdose befand (siehe Foto).

Heute Nachmittag hatten wir zum ersten Mal die Gelegenheit, zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr an Bord Kaffee und Kuchen zu genießen. Wir waren aber natürlich nicht die Einzigen mit dieser glorreichen Idee. Seufz. Von der Terrasse aus hatte man einen guten Blick auf die Stadt, allerdings nicht gerade auf die schönste Seite von Antalyya.

AIDA Antalya vom Hafen

Aber da draußen war eh kein Platz für uns. Wir fanden trotzdem noch einen schönen Tisch. Kaffee stand bereits in Kannen bereit, Kuchen holte man sich vom Buffet. Angeboten wurde das nur in dem von uns inzwischen favorisiertem Weite Welt Restaurant.

AIDA Abreise

Der Transfer ging quer durch die Stadt zum Flughafen und zog sich dementsprechend fast eine Stunde hin. Wir hatten ja Zeit. Auf dem Flughafen wollten wir uns alle ein Magnum kaufen, also ein Eis. Aber als wir den Preis von 4,50 Euro erfuhren, gaben wir das Eis zurück. Das war uns definitiv zu teuer.

Zum Rückflug gibt es nichts Besonderes zu berichten. In München war das Wetter überraschenderweise besser als befürchtet. Unser Auto stand auch noch brav im Parkhaus.

Mit AIDA unterwegs zu sein, macht jedesmal viel Vergnügen. Die Organisation ist hervorragend, so dass man sich wirklich auf den Urlaub konzentrieren kann. Je nach Gusto hat man viele Möglichkeiten, seine kostbare Woche (oder Wochen) zu gestalten. Die Auswahl an Ausflügen ist sehr groß. Während wir uns diesmal auf recht kurze Ausflüge beschränkt haben, die zudem möglichst ohne Museen auskamen, gab es natürlich auch jede Menge anderer Angebote: Tauchen, Biken (früher hieß das mal Fahrradfahren), mit Quads oder Jeeps die Gegend erkunden, Segeln, Golfen, Museen, Baden ... alles war möglich. Allerdings kosteten die Ausflüge alle auch ein Stück Geld. Wir sind der Meinung, dass die Preise für die Ausflüge zu hoch waren. Als Standardpreis für ca. 4 Stunden Ausflug musste man mit 49,95 Euro pro Erwachsenen und 36,95 Euro pro Kind rechnen. Die billigsten Ausflüge waren die reinen Strandausflüge, und davon das billigste Angebot war:

AIDA Ausflug Marmaris MAR05

Besonders teuer waren die Tauch- und Golfausflüge (bis 149 Euro). Daneben waren natürlich auch die sehr langen Ausflüge in Ägypten sehr teuer. Am meisten Geld musste man ausgeben für:

AIDA Ausflug Ägypten PSD03

Im Einzelfall mag es günstiger sein, seine Ausflüge vor Ort selber zu organisieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: individuelle Gestaltung, kein Menschenauflauf, günstiger. Der wesentliche Nachteil ist, dass man sich um die Organisation komplett selber kümmern muss.

Inzwischen machen viele Urlauber ihre Kreuzfahrt, ohne an Ausflügen teilzunehmen. Das ist auch ohne weiteres möglich, da es auf dem Schiff auch während des Tages sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten gibt, den Tag mehr oder weniger aktiv zu verbringen.

Besonders aufwändig ist zum Beispiel der Body & Soul Bereich. Er verfügt neben einem bestens ausgestattetem Fitnessbereich auch über einen Wellness-Bereich. Es gibt sogar eine Wellness-Suite für Extrem-Genießer, die man 4 Stunden (oder mehr) für 199 Euro buchen kann:

Allein, mit Ihrem oder Ihrer Liebsten. Oder mit Freundinnen, Entspannen, ein Gläschen Prosecco, erfrischendes Wasser und einen kleinen Snack für Langzeitgenießer. Ab und an einen Saunagang, tun und lassen, wozu Sie Lust haben. Ihr Traum? Reservieren Sie sich Ihre Wellness Suite mit Sauna, Balkon, Whirlpool, Wasserbett und sagenhafter Aussicht von Deck 12!

Klingt das nicht prickelnd? :ok:

Oder man legt sich einfach aufs Pooldeck und liest ein Buch. :-)

Wir werden sicher mal wieder mit der AIDA reisen. Zu AIDA-only Urlaubern sind wir dennoch nicht geworden. Dazu gibt es auf diesem Planeten einfach zu viele Möglichkeiten. Und an die Algarve nach Portugal zieht es uns ja auch immer wieder hin!

%TWISTY{id="topicattachmentslist" mode="div" remember="on" link="Attachments" showimgleft="/wiki501/pub/TWiki/TWikiDocGraphics/toggleopen.gif" hideimgleft="/wiki501/pub/TWiki/TWikiDocGraphics/toggleclose.gif"}%

I Attachment Action Size Date Who Comment
JPEGjpg AIDA_Abreise_600.jpg manage 303.7 K 2010.07.01 - 09:49 UnknownUser  
JPEGjpg AIDA_Ausflug_Aegypten_PSD03.jpg manage 386.9 K 2010.07.01 - 10:31 UnknownUser  
JPEGjpg AIDA_Ausflug_Marmaris_MAR05_600.jpg manage 180.0 K 2010.07.01 - 10:22 UnknownUser  
JPEGjpg AIDA_Heiko_beim_Blumenladen.jpg manage 316.5 K 2010.07.01 - 09:59 UnknownUser  
JPEGjpg Antalya_vom_Hafen_aus_600.jpg manage 303.3 K 2010.07.01 - 09:54 UnknownUser  
%ENDTWISTY%
Topic revision: r2 - 2010.07.01 - SvenSevke
 
This site is powered by the TWiki collaboration platformCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback